zur Webversion

Bitte antworten Sie nicht auf dieses Email. Ihre Antwort wird nicht gelesen.

"A little bit crazy" - aber genial!


120 Jahre Handschlag Rolls & Royce, 4. Mai 2024

Liebe Clubkameradinnen, liebe Clubkameraden

Am 4. Mai 1904 trafen sich Frederick Henry Royce und Charles Stewart Rolls im Midland Hotel in Manchester erstmals. Bei diesem Treffen machte Rolls auch eine Probefahrt mit dem brandneuen Royce 10 hp und war von der Qualität des Fahrzeugs überzeugt. Mit Handschlag und ohne feste Verträge begann Royce mit der Serienproduktion des Royce 10 hp, der nun mit wenigen Modifizierungen als Rolls-Royce 10 hp vermarktet wurde: Der Kühler erhielt die typische "Tempel-Form" und die Namensplakette wurde geändert.

Aus Anlass des historischen "Handschlags" reisen wir am 4. Mai 2024 nach Manchester und erheben unsere Gläser zu einem Toast auf die Firmengründer unserer Clubmarke Rolls-Royce. Wir zelebrieren dieses erste Treffen der beiden Herren im Rahmen eines Black Tie Dinners im Midland Hotel, am Ort des Geschehens.

Falls Du mitmachen willst, organisierst Du die Reise selber und teilst uns das bitte mit, damit wir für das Dinner die entsprechenden Plätze reservieren können!

Herzliche Grüsse
Jürg M. Bihn, Drilon Shala, Jee Müller, Rolf Kessler, Arthur Schneider, Fredy Leiria, Korab Shala


Und bitte jetzt noch zur ausserordentlichen Generalversammlung vom 21. Januar 2024 anmelden!


Rolls-Royce & Bentley Club Schweiz
Jonastrasse 17c · Postfach 406 · CH-8636 Wald ZH · Tel +41 79 293 52 74 · RREC.CH